Was ist ein Fleshlight / Masturbator? 

Ein kurzer „Einblick“ in Fleshlight / Masturbator

Ein Fleshlight (das Original), Masturbator – umgangssprachlich auch „Taschenmuschi“ genannt – ist ein Sextoy speziell für den Mann. Hierbei handelt es sich um eine möglichst realitätsgetreue Nachbildung der weiblichen Vagina, des Analbereichs oder des Mundes. Das Ziel dürfte klar sein: ein „echter“ Orgasmus. 🙂 

Solltest Du „Fleshlight“ als Suchbegriff verwendet haben, so bist du bestimmt auch auf Taschenlampen gestoßen. Der Hintergrund ist einfach: Die Form des Sexspielzeugs erinnert stark an eine Taschenlampe. Ein weiterer häufig verwendeter Begriff ist „Masturbator“, der ganz klar auf den Nutzendes Sextoys anspielt – hiermit soll/darf masturbiert werden. 

Wer hat das Fleshlight erfunden – und warum?

Masturbieren geht üblicherweise „leicht von der Hand“. Doch das Gefühl dabei reicht bei weitem nicht an den tatsächlichen Sex mit einer Frau oder einen Blowjob heran. Und genau hier kommt Steve Shubin ins Spiel – beziehungsweise seine Frau. Aus medizinischen Gründen durfte Steve für den Zeitraum der Schwangerschaft seiner Angetrauten keinen Sex mehr mit ihr haben. Wenn er denn schon für neun Monate keinen Sex mit seiner Frau haben könne, dann solle das Masturbieren wenigstens Spaß machen, so Steve Shubin bei VICE.  

1995 meldete er schließlich ein „puppenartiges“ Körperteil als Patent an. Das Fleshlight war geboren. Bis sein Produkt erfolgreich wurde, sollten noch viele Jahre vergehen. Doch mittlerweile vertrauen viele Männer weltweit auf Fleshlights und ähnliche Sextoys, die Männern ein natürliches Gefühl beim Masturbieren bieten können. 

Nachbildung einer Vagina

3 Gründe, warum du noch heute einen Masturbator kaufen solltest. 

Natürlich wirst du dich fragen, was du denn mit einem Sexspielzeug anfangen sollst, schließlich benutzen so was doch nur Frauen – oder? Weit gefehlt! Seit dem großen Erfolg des Fleshlights und anderer Masturbatoren, entdecken auch immer mehr Männer das Thema Sexspielzeuge für sich. 

Ein großer Anbieter von Sextoys, Amorelie, hat in einer repräsentativen Studie gezeigt, dass neun Prozent der Männer täglich masturbieren – ein deutlich größerer Anteil legt mehrmals pro Woche die Hand an. Doch nur 35 Prozent der Männer benutzt überhaupt Sextoys. Zu welcher Gruppe gehörst du? 😉 Solltest du noch nicht in den Genuss eines Masturbators gekommen sein, nenne ich dir drei Gründe, warum du sofort einen kaufen solltest.

  1. Hautnah. Masturbatoren sind aus hautnahen Materialien gefertigt, wie z.B. TPE, Silikon oder speziellen Kunststoffen und bieten dir dementsprechend hautnahe und angenehme Erlebnisse. Näher an eine echte Vagina kommt nichts heran!
  2. Schonend. Besonders angenehm für Viel-Masturbierer – schont dein Handgelenk! Vielleicht kennst du es selbst: Bei häufigem Handanlegen schmerzt irgendwann das Handgelenk. Doch das muss nicht sein :-). Ein Masturbator nimmt dir viel Arbeit ab – und alles geht viel leichter von der Hand. 
  3. Druckvoll. Viele moderne Modelle bieten Features wie eine Innendruckregulierung oder eine variable Enge an. Mit dieser Power kannst du selbst nicht mithalten. Muss du auch nicht. Gib‘ dir den richtigen Pump – nicht nur im Fitnessstudio, sondern auch zuhause oder wo auch immer du den Masturbator nutzen willst. 🙂 

Wie finde ich einen passenden Masturbator?

Die Auswahl an Orgasmus bringenden Sextoys ist mittlerweile riesig. Aber keine Sorge – ich habe keine Kosten und vor allem Mühen gescheut, die besten Masturbatoren für dich zu testen und zusammenzustellen. Zahlreiche „Eruptionen“ sind dir damit sicher! 🙂 Jetzt entdecken!

Der Doppeldeutige Dieser aus medizinischem TPR gefertigte Masturbator ist weich, flexibel und geruchlos. Das tut deinem guten Stück gut. Ein besonderes Highlight ist die Möglichkeit der „Double Penetration“. Der Masturbator enthält sowohl eine Nachbildung des Mundes, als auch der Vagina – ganz wonach dir gerade ist. Abwechslung ist garantiert!  

Das Original – in der Staredition

Jenna Haze ist vielen von euch sicherlich ein Begriff. Ich „kenne“ sie jedenfalls sehr gut. Falls nicht, schaut einfach mal auf den bekannten Video-Portalen nach. Dort ist sie reichlich vertreten. Bei diesem Fleshlight handelt es sich um ein Produkt des Erfinders, der in einem aufwändigen Verfahren eine detailgetreue Nachbildung der Vagina von Jenna Haze kreiert hat. Wie echt – das kann ich nicht sagen. Aber fühlt sich einfach nur wahnsinnig gut an!